Datenschutzerklärung

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber, die HEYDAY AG informieren.

Die HEYDAY AG nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten

Wir, die HEYDAY AG, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab.

Folgende Daten werden so protokolliert:

– Besuchte Website
– Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
– Menge der gesendeten Daten in Byte
– Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
– Verwendeter Browser
– Verwendetes Betriebssystem
– Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Reichweitenmessung & Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:

– Cookie-Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative:

– Cookie-Deaktivierungsseite der US-amerikanischen Website:
http://optout.aboutads.info/?c=2#!/

– Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website:
http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur nach ausdrücklicher Erlaubnis der betreffenden Nutzer und unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten
Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und
Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden
diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Verwendung von Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Ireland Limited (https://www.google.de/intl/de/about/), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nachfolgend nur „Google“ genannt. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff. 4) verwendet. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie in der Google Analytics-Hilfe oder unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners.

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das
Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von
uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten
sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich
sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Erhebung Ihrer Daten

Im Rahmen Ihrer Anmeldung im HEYDAY Fachbereich werden personenbezogene

Daten erhoben bzw. aktualisiert. Die Erhebung erfolgt auf zwei Arten:

  1. dadurch, dass Sie Daten in Formularfelder eingeben und absenden oder uns Angaben per eMail, Post oder Telefax zusenden (“Aktive Datenerhebung”)
  2. durch Protokollierung Ihrer Aktionen, wenn Sie die HEYDAY-Dienste nutzen (“Passive Datenerhebung”)

Unabhängig von der Erhebungsart folgt HEYDAY AG dem Prinzip der Datensparsamkeit. Wir erheben nur Daten, die für unseren geschäftlichen Auftrag, für eine optimale Nutzererfahrung (“User experience”) oder für die Erfüllung des Forschungszwecks notwendig oder förderlich sind.

Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen

Nutzerstammdaten

Bei der Anmeldung erfassen wir die für die Bereitstellung unserer Dienste für angemeldete Mitglieder erforderlichen personenbezogenen Daten in Formularfeldern, wenn Sie einen HEYDAY Fachbereich Account einrichten. Dies sind u.a. Vorname, Nachname, Beruf, Name der Praxis/Apotheke, Postleitzahl, Straße, eMail-Adresse und ein Passwort. Diesen Daten wird eine individuelle Nutzer-ID zugeordnet, die von HEYDAY AG vergeben wird. Diese Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe b) DSGVO.

Berufsnachweis

Zusätzlich bitten wir Sie, einen Berufsnachweis hochzuladen. Sofern Sie einen Nachweis für Ihre  Zugehörigkeit zu einem Medizin- oder Pharmazeutischen Beruf gegenüber HEYDAY AG erbringen, wird dieser Nachweis mit Verknüpfung zu Ihrem Nutzerprofil gespeichert. Ohne die Pflichtdaten und den Berufsnachweis kann HEYDAY AG Ihre Zugehörigkeit zu den medizinischen/-pharmazeutischen Fachkreisen nicht überprüfen und Ihnen keinen Zugang zu Informationsangeboten und Diensten geben, die nach den Bestimmungen des Heilmittelwerbegesetzes nur approbierten Heilberuflern kommuniziert werden dürfen oder aus anderen, z.B. ethischen Gründen Laien nicht zugänglich gemacht werden. Die vorstehende Datenverarbeitung erfolgt somit zur Ermöglichung der von Ihnen gewünschten, Nutzung Ihres HEYDAY Fachbereichs Accounts und beruht insoweit auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe b) DSGVO

Kommunikationsdaten

Wir speichern, ob und welche eMails Sie von HEYDAY AG erhalten wollen. Wenn Sie mit HEYDAY AG per eMail oder Chat kommunizieren , speichern wir die Kommunikationsinhalte sowie sämtliche Informationen, zu deren Bereitstellung Sie sich entscheiden. Ohne die Speicherung dieser Kommunikationsdaten kann HEYDAY AG keinen Kundendienst ausführen. Die Datenverarbeitung erfolgt zur Bereitstellung und Durchführung des jeweiligen Kommunikationsvorgangs bzw. im Falle Ihrer Anfrage an den Kundendienst zur Beantwortung dieser Anfrage und beruht somit auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe b) DSGVO.

Nutzungsdaten

Wir erheben im Sinne einer Nutzerhistorie Informationen über Ihre Interaktionen mit HEYDAG AG, etwa die von Ihnen aufgerufenen Seiten oder Downloads, Ihre Suchanfragen in der Fachbereich Suche und sonstige Handlungen auf der HEYDAY-Plattform. Diese Daten werden zum überwiegenden Teil pseudonymisiert abgelegt und sind für Dritte nicht einsehbar. Ihre Nutzungsdaten dienen vor allem dazu, das individuelle Informationsangebot, das HEYDAY AG Ihnen macht, kontinuierlich zu verbessern. Darüber hinaus werden Nutzungsdaten statistisch ausgewertet, um die Dienste und das Nutzer-Interface von HEYDAY AG zu optimieren. Ihre Nutzungsdaten werden auch erhoben, um den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, damit ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sichergestellt ist. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt insoweit in unserem berechtigten Interesse und beruht auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe f) DSGVO.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der
Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.
Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person
gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung,
Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte
Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse:

kontakt@heyday.de

https://www.heyday.de/wp-content/uploads/2021/08/Heyday_footer_final.png

copyright © HEYDAY AG 2021