HomeAktuelles - HEYDAY AG

https://www.heyday.de/wp-content/uploads/2021/09/medizinisches-cannabis.jpg

© Christopher Furlong / Getty Images Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung möchte eine Cannabis-Grenze von sechs Gramm pro Person durchsetzen. Doch was hält eigentlich die Bevölkerung von Gras und dessen medizinischem Nutzen?   Der Besitz kleinerer Mengen von Cannabis soll laut der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Daniela Ludwig (CSU), künftig nur noch als Ordnungswidrigkeit aufgefasst werden. Sie setzt...

https://www.heyday.de/wp-content/uploads/2021/07/58237321_303.jpg

Zum ersten Mal hat ein Unternehmen in Deutschland Cannabis geerntet und an Apotheken abgegeben. In den kommenden Jahren sollen Tonnen zu medizinischen Zwecken in Deutschland angebaut werden – doch Zweifel bleiben. Die Mitarbeiter der Cannabis-Plantage in Neumünster dürften sich gefreut haben. Immerhin haben sie die erste legale Cannabis-Ernte in der Geschichte Deutschlands eingefahren. Knapp 50...

https://www.heyday.de/wp-content/uploads/2021/06/Cannabis_Consum.jpg

Quelle: https://www.dw.com Millionen greifen regelmäßig zu illegalen Drogen – trotz Verboten. In Deutschland kommt langsam Bewegung in die Drogenpolitik. Legalisierung wird bei der Regierungsbildung im Herbst eine Rolle spielen. Es war die letzte Anhörung im Gesundheitsausschuss des Bundestags vor der Wahl im September. Aber nein: Um Corona ging es nicht. Diskutiert wurde am Montag über Cannabis. Die Fachpolitiker...

https://www.heyday.de/wp-content/uploads/2021/04/NRW.jpg

NRW: Ermittler schlagen Alarm! Immer mehr Gras, das mit Drogen vermischt ist, ist in NRW im Umlauf. (Symbolbild) Foto: dpa _ Schon lange wird damit argumentiert, dass kaum jemand durchs Kiffen ums Leben komme. Doch Ermittlern und Experten fürchten, dass sich das bald ändern könnte. Der Grund: synthetische Cannabinoide. Montagmorgen Anfang März, Saal 130 im Landgericht...

https://www.heyday.de/wp-content/uploads/2021/03/WamS-070321-NRW-Seite-1-klein.jpg

NORDRHEIN-WESTFALEN MEDIZINISCHES CANNABIS Hanf aus dem Tresor Stand: 10.03.2021 | Lesedauer: 5 Minuten Von Guido M. Hartmann HEYDAY bezieht seinen Rohstoff von speziellen Cannabis-Plantagen in den Niederlanden und in Portugal Quelle: HEYDAY AG Im Geschäft mit medizinischem Cannabis mischen Gründer aus NRW mit. Allerdings nur beim Handel. Weil in Deutschland der Anbau strikt geregelt ist, setzen...

https://www.heyday.de/wp-content/uploads/2020/12/Screenshot-2020-12-03-122933.jpg

Vereinte Nationen bewerten Cannabis neu Es hat zwei Anläufe benötigt: Die Vereinten Nationen folgen einer Empfehlung der WHO und erkennen den medizinischen Nutzen von Cannabis indirekt an. Die Hanf-Industrie freut sich.   Die Drogenkonvention von 1961 ist so etwas wie das Navigationsgerät für Staaten durch den Dschungel der verbotenen Substanzen. Ein Leitfaden, an dem sich...

Sie müssen sich anmelden, um diesen Inhalt zu sehen. Bitte . Kein Mitglied? Werden Sie Mitglied bei uns